Exklusives Grappa-Angebot
Gratis-Lieferung ab CHF 149
Lieferung per Planzer Paket

Barbera d’Alba Valbianchèra

CHF 22.50

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: VRGIOA0001
Produzent: Giovanni Almondo
Alkohol: 14.5 %
Denominazione: DOC
Jahrgang: 2016
Serviertemperatur: 16-18° C
Trinkreife: bereit + 2-3 Jahre
Region: Piemont
Traubensorten: Barbera
Flaschengrösse: 75 cl

Die Barbera-Trauben für den Valbianchera stammen aus über 80-jährigen Reben.

Ein Barbera mit rotfruchtigen Aromen und etwas Veilchen, dazu gut eingebundene Röstnoten von der Fasslagerung.

Boden: lehmhaltig, kalkhaltig (20% Schluff, 40% Ton, 40% Sand)
Höhe: 350
Ausrichtung: Osten, Süden
Mazeration: 8-10 Tage auf den Schalen
Reifung: 18 Monate in leicht gerösteten französischen Barriques (10% neu)

pro 100g

Brennwertkcal / kj
Fett g
davon gesättigte Fettsäuren     g
Kohlenhydrate g
davon Zucker g
Ballaststoffe g
Eiweiss g
Salz g

Die Familie Almondo ist seit dem 14. Jahrhundert in den Gemeindebüchern von Montà eingetragen. Die Almondos leben seit jeher in Vittori di Montà, dem Herzen der heutigen Arneis-Weinberge, dem Epizentrum des damaligen ländlichen Lebens.

Neben der weißen Weinrebe, deren Anbau im Laufe der Jahrhunderte durch Berechnungen und Gesetzgebungen belegt wurde, galt das Gebiet schon immer als Ausnahme für Spargel, Erdbeeren und Pfirsiche. Ähnlich wie diese Pflanzen zeichnet sich Arneis di Montà durch Duft und Geschmack aus.

Nach dem Abschluss des Studiums der Agrarwissenschaften im Jahr 1980 war es Domenico Almondo, der dem kleinen Familienbetrieb den Anstoß für einen hochwertigen Weinbau gab. Sein Ziel war es, einen eleganten Arneis mit Persönlichkeit zu kreieren, kurz gesagt, einen zeitgenössischen Weißwein.

Von den ersten Versuchen bis zu den Gewissheiten der modernsten Technik: Temperaturkontrolle, Einsatz von Inertgas in allen Kellereien, geschicktes Management von Reduktion und Feinhefe.

Von hier aus geht es weiter zum Almondo Style, einem Stil aus tollen Düften, Duft und Mineralität.

Die Entwicklung eines überlegenen Arneis.
Das Unternehmen befindet sich wie zum Zeitpunkt seiner Gründung in Familienbesitz. Nicht nur das: Eine immer seltenere Sache, alle Arbeiten, sowohl im Weinberg als auch im Keller, werden direkt und persönlich von der Familie Almondo durchgeführt.

Dieser große Aufwand und diese Erfahrung gewährleisten jedes Jahr Trauben von höchster Qualität, dank der Kenntnis der Weinreben des Gutes. Aus diesem Grund hat und wird das Unternehmen keine Berufung zum Kaufmann haben, sondern nur und ausschließlich den Charakter eines Produzenten von Trauben und daraus resultierend Wein. Dieses Element ist, im Gegensatz zu den Zeiten, auch Teil des Almondo-Stils.

Unter den vielen Projekten, die sich in der Pipeline befinden, führt das Unternehmen in Zusammenarbeit mit dem IVV-CNR von Turin eine klonale Selektion von Arneis durch, die in den kommenden Jahren mit der Auswahl neuer, für unser spezifisches Terroir geeigneter Pflanzen gipfeln wird, die auch in der Lage sind, eine ausreichende klonale Variabilität in unseren Weinbergen zu erhalten.

Diese Auswahl wurde aus alten Arneis-Reben im ganzen Gebiet getroffen.

zum Produzenten

Weitere Artikel von Giovanni Almondo ansehen

AUSVERKAUFT
Roero Arneis Vigne Sparse
Roero Arneis Vigne Sparse
Der Roero Arneis Vigne Sparse präsentiert sich mit einem üppigen Bukett von Apfel, Zitrone und floralen Noten. Ein frischer Roero mit spritziger Säure und Mineralität.
Jahrgang : 2021
CHF 17.80 
Roero Arneis Bricco delle Ciliegie
Roero Arneis Bricco delle Ciliegie
Ein frischer Roero mit Noten von Zitrusfrucht, Birne und etwas grünem Apfel. Wunderbare Mineralität mit langem Abgang.
Jahrgang : 2022
CHF 22.50 
AUSVERKAUFT
Roero Arneis Le Rive del Bricco
Roero Arneis Le Rive del Bricco
Dieser Arneis erhält seinen Namen vom Rebberg "Bricco delle Ciliegie". Aus diesem stammt die rigorose Selektion von über 60-jährigen Reben.
Jahrgang : 2017
CHF 29.00 
AUSVERKAUFT
Roero Bric Valdiana
Roero Bric Valdiana
Ein frischer Nebbiolo mit Noten von Granatapfel, Pflaume und sanfter Röstaromatik.
 
CHF 33.00 
AUSVERKAUFT
Roero Riserva Giovanni Almondo
Roero Riserva Giovanni Almondo
Dieser Nebbiolo zeigt ausgeprägte Röstaromen sowie eine dichte Struktur und einen vollen Körper. Die Aromatik ist von erdigen Noten geprägt, welche von kräftigen und gut integrierten Tanninen abgerundet wird.
Jahrgang : 2013
CHF 33.00