Exklusives Grappa-Angebot
Gratis-Lieferung ab CHF 149
Lieferung per Planzer Paket

MORGANTE Nero d'Avola Riserva Don Antonio

CHF 35.00

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage

Flasche
Produktnummer: 300331
Produzent: Morgante
Alkohol: 1'5 %
Denominazione: IGT
Jahrgang: 2020
Serviertemperatur: 18° C
Trinkreife: bereit + 5-8 Jahre
Region: Sizilien
Traubensorten: Nero d'Avola
Anzahl Rebsorten: Reinsortig
Flaschengrösse: 75 cl

Dunkles Rubinrot mit violetten Reflexen. Alle terroirbedingten Nero d'Avola-Aromen sind präsent, Brombeere und würzige Noten. Voller tiefer Wein, elegant und kompakt. Sanfte Tannine mit langem frischem Finale.

pro 100g

Brennwertkcal / kj
Fett g
davon gesättigte Fettsäuren     g
Kohlenhydrate g
davon Zucker g
Ballaststoffe g
Eiweiss g
Salz g

Seit fünf Generationen besitzt die Familie Morgante 200 Hektaren Land in den Hügeln der Gemeinde Grotte, nördlich der südsizilianischen Stadt Agrigento. 30 Hektaren Land sind mit Nero d’Avola bepflanzt. Die Morgantes entschieden 1994, die Trauben selber zu vinifizieren, und konnten 1997 mit Riccardo Cotarella einen Spitzen-Önologen verpflichten, der während der letzten Jahre massgeblich zum Erfolg des Weingutes beigetragen hat. Die Morgante-Weine werden von der Fachpresse immer wieder in den höchsten Tönen gepriesen, insbesondere der Don Antonio, der regelmässig die begehrten 3 Gläser im Gambero Rosso erhält.

"Wir waren sehr jung und unerfahren, aber wir waren begierig zu verstehen, wie viel und wohin uns unsere Wette führen würde, da wir wussten, dass es im tiefen Süden Siziliens nicht einfacher sein würde. Hier wird die Erde von der Sonne verbrannt, und die Schollen sind trocken und feurig; ein Land ohne Wasser, wo es schwierig ist, eine Rebe zu ziehen und große Opfer zu bringen. Während unseres Wachstumsprozesses standen wir vor wichtigen Entscheidungen, wie z.B. die Konzentration auf einheimische Reben, die Mechanisierung, die langsame Umwandlung von allem, was möglich war, in die Systeme der Produktionskette, der Versuch, die Technologie, die uns zu Hilfe kam und die irgendwie die Herangehensweise an den Wein verändert hat, ein wenig "rund um die Welt" zu nutzen.

In den letzten Jahren haben wir hart gearbeitet, um etwas zu bauen und unternehmerisch zu wachsen, wobei wir versucht haben, nicht nur die natürlichen Schwierigkeiten zu glätten, die dieses Land darstellt, sondern auch die betrieblichen Probleme, die die kleinen und sehr kleinen Grundstücke, die in einem Radius von 30 Kilometern um Grotte herum verstreut sind und die hier und da die tausend Grenzen der 200 Hektar unseres Besitzes bestimmen, jeden Tag erfordern. Als wir anfingen, waren wir uns der Opfer bewusst, die auf uns warteten, heute sind wir stolz auf diese Opfer, denn wir waren demütig in der Lage, die harte Arbeit des Landes anzunehmen und die Welt des Weins zu interpretieren, ohne uns berauschen zu lassen, indem wir uns jener neuen Generation von Sizilianern anschlossen, die nicht auswandern wollten und ihre Herkunft verließen, sondern versuchten, sich mit dem Leben zu messen, um ihr Land ein wenig zu verändern. Für uns gibt es nur diesen Kunden, der uns schätzt und uns für das Produkt respektiert, das wir ihm jedes Jahr anbieten; er ist das Wichtigste, was wir haben, und wir wissen, dass wir nur durch ihn weiterhin Winzer hier in Grotte, im Süden Siziliens, sein können."

Inspiriert durch einen Text von Andrea Zanfi, Viaggio tra i grandi vini di Sicilia, Carlo Cambi Editore, Poggibonsi (SI)

zum Produzenten

Weitere Artikel von Morgante ansehen

Nero d'Avola von Morgante - Flasche Rotwein aus Sizilien
Nero d'Avola
Dunkle rote Farbe mit violetten Reflexen. Brombeer- und Geranienblätterduft, salzige Noten, erfreuliche Tannine und viel Frische.
Jahrgang : 2021
CHF 14.90