Exklusives Grappa-Angebot
Gratis-Lieferung ab CHF 149
Lieferung per Planzer Paket

CANTINE DI MARZO Irpinia Aglianico

CHF 18.80

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage

Flasche
Produktnummer: VRCDM00003
Produzent: Cantine di Marzo
Alkohol: 13 %
Denominazione: DOC
Jahrgang: 2019
Serviertemperatur: 16-18° C
Trinkreife: bereit + 2-3 Jahre
Region: Kampanien
Traubensorten: Aglianico
Flaschengrösse: 75 cl

Der „Irpinia Aglianico DOC“ von „Cantine di Marzo“ ist ein duftender und körperreicher Rotwein, welcher empfohlen wird zu Wild, reifem Käse und Saucengerichten. Die Zeichnung eines berittenen, imaginären Fluggeräts ist ein Blickfang für sich und passt gut zu jeder festlichen Tafel.

Eine tiefrote Farbe mit einer Nase von reifen Beeren und Gewürzen. Im Mund ein Hauch von Unterholz, breit und frisch, mit einem Abgang von feinen Tanninen und einem Hauch von Lakritz.

Die Trauben werden ausgewählt, entrappt und mit ausgewählten Hefen in Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur vergoren. Die Mazeration findet bei relativ hoher Temperatur statt und ist in etwa zehn Tagen abgeschlossen. Ziel ist es, Farbe und Tannine zu erhalten und gleichzeitig die Fruchtigkeit am Leben zu erhalten. Der Wein wird dann in Barriques im dritten Durchgang gelagert. Die Dauer hängt von den Eigenschaften des Jahrgangs ab.

Lage der Weinberge: Gebiet von Tufo, Weiler von Santa Lucia
Lage und Höhe: Hauptsächlich nach Südwesten ausgerichtet, in einer Höhe von 300 Metern über dem Meeresspiegel.
Bodenbeschaffenheit: Schwefel-Ton-Kalkstein
Rebenzüchtung: Sprossenkordon
Pflanzdichte: 3.000 Pflanzen pro Hektar
Durchschnittsalter der Rebe: 10 Jahre
Ernte: Handgemacht Ende Oktober

 

pro 100g

Brennwertkcal / kj
Fett g
davon gesättigte Fettsäuren     g
Kohlenhydrate g
davon Zucker g
Ballaststoffe g
Eiweiss g
Salz g

Das Unternehmen besitzt 23 Hektar Weinberge der Trauben Greco und Aglianico.

Die Weinberge befinden sich in den Gemeinden Tufo, Frazioni Santa Lucia und San Paolo und Santa Paolina auf einer Höhe von 250 bis 500 m über dem Meeresspiegel. Die Böden sind überwiegend von mittlerer Konsistenz aus Ton und Kalkstein an Hängen, die hauptsächlich nach Südwesten ausgerichtet sind. Die Greco-Reben, die ursprünglich von Scipione di Marzo im fernen siebzehnten Jahrhundert eingeführt wurden, stammen aus der Baumschule des Unternehmens, in der seit einiger Zeit die Reben ausgewählt werden (Massenselektion), um die am besten geeigneten Pflanzen für die verschiedenen Terrains des Unternehmens zu identifizieren. Die Pflanzen wurden stets von den Mitarbeitern des Unternehmens selbst hergestellt, wodurch ein genetisches Erbe von höchster Reinheit bewahrt wurde. Die verwendeten Reben stammen aus einer langen, seit jeher ununterbrochenen Reihe. Einige Parzellen wurden für den Anbau von Aglianico ausgewählt, mit Ergebnissen, die alle Erwartungen übertroffen haben.

Diese Ausweitung des Rotweinanbaus ist das neue Ziel des Weinguts. Für Fiano und Taurasi verbindet die Cantine di Marzo eine enge Zusammenarbeit mit den lokalen Erzeugern, die die gleiche Philosophie der Liebe zum Wein und zur Qualität teilen.

zum Produzenten

Weitere Artikel von Cantine di Marzo ansehen

Greco di Tufo von Cantine di Marzo - Flasche Weisswein aus Kampanien
Greco di Tufo
Der erste Greco di Tufo wurde vor fast vier Jahrhunderten bei Cantine di Marzo geboren. Die Einzigartigkeit dieses Weins liegt darin, dass die Reben auf Böden mit einem hohen Gehalt an fossilem Schwefel wachsen, dem gleichen Schwefel, der, extrahiert, der Familie di Marzo des neunzehnten und zwanzigsten Jahrhunderts zum Glück gereicht hat. Der Most wird mit großer Sorgfalt in Edelstahltanks mit kontrollierter Temperatur unter Verwendung ausgewählter einheimischer Hefen vergoren. Danach ruht der Wein sechs Monate auf dem Hefehefe für die Komplexität und Struktur. Die malolaktische Umwandlung findet teilweise statt, je nach dem natürlichen Säuregehalt der Ernte. Vor der Abfüllung wird der Wein leicht gefiltert und bei Kellertemperatur gelagert, bis er als marktreif beurteilt wird.
Jahrgang : 2022
CHF 18.50 
Greco di Tufo Colle Serrone von Cantine di Marzo - Flasche Weisswein aus Kampanien
Greco di Tufo Colle Serrone
Für diesen unseren Cru di Greco wird nur der beste Teil der Mostblüte verwendet. Er wird sorgfältig in Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur unter Verwendung ausgewählter einheimischer Hefen vergoren. Der Wein ruht sechs Monate auf der Hefe, um Komplexität und Struktur zu erhalten. Die malolaktische Umwandlung findet teilweise statt, je nach dem natürlichen Säuregehalt der Ernte. Vor der Abfüllung in Flaschen wird der Wein leicht gefiltert und ein Jahr lang bei Kellertemperatur gelagert, bevor er auf den Markt gebracht wird. Produziert in nur fünftausend Flaschen. Die Trauben stammen aus dem Weinberg Serrone, der sich auf einem Hügel von Tufo im Weiler Santa Lucia befindet und an einen anderen ausgewählten Weinberg, Ortale, angrenzt. Es ist ein besonders gut exponierter Weinberg, aus dem der repräsentative und beliebte Greco di Tufo stammt.
Jahrgang : 2021
CHF 25.50 
Marzo Taurasi Horeca Albertus von Cantine di Marzo - Flasche Rotwein aus Kampanien
Marzo Taurasi Horeca Albertus
In sehr begrenzten Mengen hergestellt, wird dieser Wein durch eine zarte, kurze Mazeration der Schalen gewonnen und mindestens ein Jahr lang in französischen Eichenfässern ausgebaut.  Der Wein hat eine rubinrote Farbe von entscheidender Intensität und bietet der Nase auf den ersten Blick ein attraktives Set von Gewürzen und Lakritz, das Raum für die fleischigen Düfte von Pflaumen, Wild- und Sauerkirschen lässt. Im Mund zeigt er sofort seine große Frische, die zu einem Begleiter feinster Tannine wird: Gemeinsam werden sie den Wein in seinem langen Leben begleiten. Der Abgang ist lang und zufriedenstellend mit Noten von Kirsche und Eukalyptus. Der Beitrag des Barriques ist kaum wahrnehmbar und unterstützt mit Eleganz und Diskretion die natürlichen Aromen des Weines.
Jahrgang : 2018
CHF 32.00