Exklusives Grappa-Angebot
Gratis-Lieferung ab CHF 149
Lieferung per Planzer Paket

Barbaresco Asili

CHF 39.00

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: VRCDB00007
Produzent: Ca' del Baio
Alkohol: 15 %
Denominazione: DOCG
Jahrgang: 2020
Serviertemperatur: 18° C
Trinkreife: bereit + 5-8 Jahre
Region: Piemont
Traubensorten: Nebbiolo
Anzahl Rebsorten: Reinsortig
Flaschengrösse: 75 cl

Von diesem Weinberg, der in einem der berühmtesten Langhe-Cru der Welt angebaut wird, beginnt die Geschichte von Ca' del Baio. Der Asili enthält die wertvollen Früchte der ältesten Weinberge - raffiniert und elegant.

Helle Farbe, Granatrot mit Orangetönen; intensives Aroma, mit fruchtigen Noten von Sauerkirschen und blumigen Noten von Veilchen. Gewürznoten von schwarzem Pfeffer, Süßholz und Goudron; trockener, warmer, weicher Geschmack, zeigt einen samtigen, reichen und anhaltenden Geschmack.

Cru: Asili
Produktionsgebiet: Gemeinde Barbaresco
Jahr der Anpflanzung der Weinberge: von 1957 bis 1999
Bodenart: kalkhaltiger, lehmiger, bläulicher Mergel
Ausrichtung: Süd/West
Ernte: zwischen Ende September und Anfang Oktober
Weinbereitung und Reifung: Die entrappten Trauben gären auf den Schalen in thermo-konditionierten Stahltanks für ca. 60 Tage. Der Wein reift 24 Monate lang in Holz, teils in großen Eichenfässern und teils in französischen Tonneaux. In der Flasche für 6 Monate.

pro 100g

Brennwertkcal / kj
Fett g
davon gesättigte Fettsäuren     g
Kohlenhydrate g
davon Zucker g
Ballaststoffe g
Eiweiss g
Salz g

Seit vier Generationen ist das Unternehmen Ca' del Baio ein Familienunternehmen, ebenso wie die Tradition in der Langhe. Vom Vater bis zum Sohn hat die Familie Grasso ihre Weinberge bewahrt, fast ein einziger Körper, der das Bauernhaus umgibt und im Laufe der Zeit durch Hochzeiten und Akquisitionen integriert wurde.

Heute führen Giulio und Luciana zusammen mit ihren Töchtern Paola, Valentina und Federica mit Leidenschaft und Kompetenz die verschiedenen Geschäftsbereiche, von der agronomischen Pflege bis zur Vinifikation der Trauben, vom Empfang im Keller bis zur Vermarktung der Weine.

Einfachheit, Opferbereitschaft und Verbundenheit mit dem eigenen Land sind für die Familie Grasso die unverzichtbaren Voraussetzungen, um die Qualität der Weine zu gewährleisten.

Heute verfügt das Unternehmen Ca' del Baio über 28 Hektar Weinberge, die sich auf Barbaresco und Treiso verteilen, beides Städte, die zum Produktionsgebiet von Barbaresco gehören.

Zur Herstellung seiner Weine, die alle aus eigenen Trauben hergestellt werden, gibt es eine Reihe von Sorten von großem Wert, einige typisch für die Region, andere mit internationaler Herkunft: unter den weißen Muskaten Moscato, Chardonnay und Riesling, unter den schwarzen Nebbiolo, Barbera und Dolcetto. Fast alle Weine stammen aus einer einzigen Rebsorte.

Die prestigeträchtigsten Reihen der Produktion, die von Nebbioli da Barbaresco, haben ein Pflanzalter zwischen 25 und 40 Jahren und sind die Rohware von Asili und Pora (Gemeinde Barbaresco) und Vallegrande und Marcarini (Gemeinde Treiso).

Im Laufe der Zeit hat sich das Unternehmen Ca' del Baio eine absolute Spitzenposition im Szenario des Barbaresco erobert, einem der beliebtesten und prestigeträchtigsten italienischen Rotweine, was es zu einem Wettbewerb auf den internationalen Märkten, in Europa und weltweit geführt hat.

zum Produzenten

Weitere Artikel von Ca' del Baio ansehen

AUSVERKAUFT
Chardonnay Langhe Luna d'Agosto
Chardonnay Langhe Luna d'Agosto
Die Trauben, die in den ersten Septemberwochen früh geerntet wurden, produzieren diesen frischen und fruchtigen Wein, der an den Sommer erinnert. Es ist von Natur aus mit einer mineralischen Ader geboren, die von den besonderen Böden kommt, auf denen die Weinberge gepflanzt werden.
Jahrgang : 2021
CHF 15.50 
AUSVERKAUFT
Barbera d'Alba Paolina
Barbera d'Alba Paolina
Dieser frische und angenehme Wein entsteht aus der Mischung von Trauben aus verschiedenen Weinbergen, unterstützt von der charakteristischen sauren Ader des Barbera, aber gezähmt durch einen weisen Durchgang in Eichenfässern.
Jahrgang : 2022
CHF 15.50 
Nebbiolo Langhe DOC
Nebbiolo Langhe DOC
Ein frischer Nebbiolo Langhe, sehr trinkbar, wie ihn der Nebbiolo in den jüngeren Weinbergen geben kann, wenn er mit Blick auf die Reife unterstützt wird. Er wird aus einer Auswahl von Trauben aus verschiedenen Weinbergen gewonnen und setzt eine nie vergessene Produktionstradition fort.
Jahrgang : 2022
CHF 17.30 
Chardonnay Langhe Sermine
Chardonnay Langhe Sermine
Die Chardonnay-Trauben aus reifen, in Reinheit vinifizierten Reben verleihen diesem Wein im Laufe der Zeit eine wichtige Struktur und erlangen eine beachtliche Komplexität. Piemontesisch im Herzen, international in seiner Essenz.
Jahrgang : 2022
CHF 19.80 
Langhe Nebbiolo Bricdelbaio
Langhe Nebbiolo Bricdelbaio
Aus den Weinbergen, die in unseren Lagen Barbaresco und Treiso angebaut werden, erhalten wir diesen wichtigen Nebbiolo, eine Synthese aus den verschiedenen auf dem Hof angebauten Trauben und unserer Produktionsphilosophie, die in großen traditionellen Fässern aus slawonischer Eiche gereift ist.
Jahrgang : 2021
CHF 19.80 
Barbaresco Vallegrande
Barbaresco Vallegrande
Aus den Weinbergen rund um das Unternehmen kommt dieser traditionelle Barbaresco, der, wie in der Vergangenheit, ausschließlich in großen Fässern ausgebaut wurde. Er drückt die Eleganz des Weins von seiner besten Seite aus, ohne die Muskeln des Nebbiolo zu zeigen.
Jahrgang : 2020
CHF 35.50 
Barbaresco Autinbej
Barbaresco Autinbej
Dieser Wein ist das Ergebnis des Zusammenschlusses mehrerer Crus des Weinguts, die der Großvater Ernesto auf Piemontesisch "autin bej" nannte: die schönsten und sonnigsten Weinberge oder Teile von Weinbergen. Es handelt sich um einen Barbaresco, wie er früher hergestellt wurde, indem man besonders geeignete und in diesem Fall hoch gelegene Weinberge kombinierte, um die besten Eigenschaften des großen Nebbiolo da Barbaresco in einem einzigen Wein zu vereinen.
Jahrgang : 2020
CHF 39.00 
Barbaresco Pora
Barbaresco Pora
Ein Wein, der fast als Herausforderung gedacht ist und aus einer der umfangreichsten, historischsten und langlebigsten Crus des Barbaresco-Weinanbaugebiets stammt. Als er 2004 zum ersten Mal separat vinifiziert wurde, fand er sofort großen Anklang.
Jahrgang : 2019
CHF 59.80